A-Z

Siek im Kreis Stormarn 

Siek ist eine Gemeinde im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Fleischgaffel, Siekerfeld und Meilsdorf.

Siek liegt nordöstlich von Hamburg. Die Bundesautobahn 1 verläuft durch die Gemeinde. Die Wandse entspringt hier.
Das älteste Gebäude in Siek ist die Friedenskirche, die vermutlich erstmals im 13. Jahrhundert errichtet wurde. Ihr Altar stammt aus dem 17. Jahrhundert. Nachdem die Kirche nach einem Blitzschlag abgebrannt war, wurde sie 1883 neu geweiht.

Friedenskirche Siek

Interessantes in der Nähe

Das Naturschutzgebiet Höltigbaum
Die Wandse entspringt hier. 

Wandsequelle

Wandsequelle

Ganz in der Nähe der Autobahnauffahrt zur A1 ganz unscheinbar, dringt Wasser an die Oberfläche eines Feldes und wird über Gräben abgeführt. 

Quellbereich der Wandse

Quellbereich der Wandse

Im weiteren Verlauf nimmt sie im Höltigbaum die Braaker Au, im Stellmoorer Tunneltal den Stellmoorer Quellfluss, in Rahlstedt die Stellau, in Farmsen die Berner Au und in Tonndorf die Rahlau auf. Ab dem Mühlenteich in Wandsbek wird sie Eilbek genannt und fließt über den Eilbekkanal, den Kuhmühlenteich und den Mundsburger Kanal in Hohenfelde in die Außenalster. Die Quelle liegt in 54 m Höhe.

In der Nähe ist in Hoisdorf das Stormarnsche Dorfmuseum.

Baden und Schwimmen kann man hier ...

In Siek ist die Freiwillige Feuerwehr aktiv.

Zur Zeit besteht die Freiwillige Feuerwehr Siek aus 37 Mitgliedern (35 Männer und 2 Frauen). Die Feuerwehr Siek sichert den Brandschutz und ist für die technische Hilfeleistung der Gemeinde Siek zuständig. Die Wehr ist mit zwei Fahrzeugen vom Typ GW-L 1 und LF 16/12 ausgestattet. Das abzudeckene Einsatzgebiet erstreckt sich von der Autobahnabfahrt über die Ortsumgehung bis kurz vor Hoisdorf. Außerdem ist man für die Gebiete Sieker Berg, Meilsdorf und bis zur Amtsgrenze nach Ahrensburg zuständig. Aber auch überörtlich kommt die FF Siek manchmal zum Einsatz. 


Der Golf-Platz Siek lädt ein:

Der öffentliche Golfplatz in Siek verfügt über zwei 9-Löcher-Plätze - einer davon wurde ganz bewusst als Kompaktanlage mit einer Länge von nur ca. 1.500 Metern realisiert, der somit eine schnelle Runde ermöglicht und dennoch anspruchsvoll und zugleich perfekt für Golfeinsteiger geeignet ist. Im Gegensatz dazu verfügen die zweiten 9 Bahnen über eine überdurchschnittliche Länge von rund 3.150 Metern. Näheres hier... 


Sport treibt man in mehreren Sportvereinen.
2018 feierte der benachbarte Brunsbeker Sportverein sein 40jähriges Jubiläum.
Hier werden folgende Sportarten angeboten:
Fußball, Fitness, Judo, Kinderturnen, Kindertanz, Seniorensport, Tischtennis, Volleyball

Der Schützenverein Brunsbek und Umgebung e.V. gegr. 1968 hat zur Zeit 12 Schießstände für Luftgewehr und Luftpistole (10 Meter) und 10 Kleinkaliber Schießstände, die wahlweise auf 50 oder 100 Meter beschossen werden können. Für Kinder steht eine ungefährliche Lichtschussanlage (10 Meter) zur Verfügung. Zusätzlich wird nach Absprache auch die Möglichkeit angeboten in den Bogensport reinzuschauen.


Warum heißt der an der Alten Landstraße gelegene Teil Meilsdorf nun Fleischgaffel

Schon 1327 wurde die dortige Häusergruppe als vleskegaffele bezeichnet. Lange Zeit nahm man an, dass der Name auf die Bezeichnung Fleischgabel zurückgeht, denn aus dem Zusammenfluss der Bäche bei Meilsdorf lässt sich durchaus die Form einer Gabel erkennen. Das ist aber nicht richtig. Westlich und nordwestlich der Fleischgaffel zieht sich eine Niederung hin, die früher unzweifelhaft sumpfig war und einen Zufluss der Wandse aufnimmt. Sowohl das Wort vleske als auch gaffel sind alte Sumpfbezeichnungen. So steht der Name Fleischgaffel für das sumpfige Gebiet, das dort einmal charakteristisch war.





Braak



 

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Google analytics.