A-Z

Museum in Bargteheide

Anläßlich der Stadtwerdung Bargteheides 1970 beteiligte sich der Verschönerungsverein Bargteheide mit der Ausstellung “Ut de Dörp-Tied”, einer Sammlung historischer Gegenstände auch aus der Umgebung. 

Dies war die Geburtsstunde des Museums. Seit 1984  wird jetzt auf ca. 300 qm mit einem Museumsteam von 8 Mitarbeitern eine umfangreiche Dauerausstellung gezeigt, die durch regelmäßige Sonderausstellungen ergänzt wird.

Im ersten Stockwerk befinden sich die Räume zur Vorgeschichte, zur bäuerlichen Vergangenheit, hauswirtschaftliche Geräte, Textilien, eine Schmiede, Handwerksgeräte, Post- und Bankwesen usw. Im Erdgeschoß ist die Ausstellung „Vom Flachs zum Leinen“ und der Nachlaß von Bargteheider Handwerkern zu sehen. 
 
Öffnungszeiten Sonntags 16 - 18 Uhr und nach Absprache 04532 6983 (Wilma Griese).

Näheres zum Museum und den Terminen hier...

 

Storm. Dorfmuseum